Retten - Löschen - Bergen - Schützen in Elbenberg - für Elbenberg

Facebook-Bericht der FF Altendorf

 

Bericht 1

Aktuell befinden wir uns in Elbenberg im Einsatz

Bericht folgt

2023 10 16 Bild 1

Bericht 2

+++ Update zum Einsatz von heute Mittag+++

Noch immer sind die Kameraden der Feuerwehr Altendorf in Elbenberg im Einsatz. Es stehen umfangreiche Nachlöscharbeiten an. Die Brandwache wird voraussichtlich bis morgen Mittag andauern.

In Elbenberg war am Samstag Vormittag ein Feuer in einer Werkstatt ausgebrochen und war auf ein Wohnhaus und eine Scheune übergegriffen, die Gebäude konnten leider nicht gehalten werden

Mit uns waren etliche Feuerwehren aus der Region, u.a. Florian Wolfhagen , Feuerwehr Bad Wildungen, Feuerwehr Stadt Waldeck, Feuerwehr Bad Arolsen Freiwillige Feuerwehr Fritzlar mit Drehleitern und Tanklöschfahrzeugen im Einsatz.

Mittlerweile ist auch das THW OV Wolfhagen, das THW Ortsverband Eschwege und weitere Fachgruppen des THW in Elbenberg vor Ort.

2023 10 16 Bild 2

2023 10 16 Bild 3

 

Bericht 3

Einsatz 15/2023. BF3, brennt Scheune

Um 11.23 Uhr am 14.10.ging der Alarm für den größten Einsatz der letzten Jahre ein. Bereits auf der Anfahrt war klar, das wird kein einfacher Einsatz, die Rauchentwicklung war weithin sichtbar.

Zeitweise waren über 200 Einsatzkräfte aus der gesamten Region in Elbenberg im Einsatz, um dieses Feuer zu bekämpfen, Wasser zu fördern, Einsatzkräfte zu versorgen, Anwohner und Eigentümer zu betreuen, Straßen zu sperren und sonstige Arbeiten auszuführen, die gemacht werden mussten.

Wir sind stolz und dankbar, diesen Einsatz bewältigt zu haben. Stolz, dass sogar unsere drei "jüngsten" Kameraden, die zum Zeitpunkt des Alarms noch mit der Abschlussprüfung des Grundlehrgangs beschäftigt waren, auf eine Feier verzichtet haben und sich ebenfalls mit eingebracht haben. Dankbar, dass alle eingesetzten Kameraden gesund zurückkehren konnten, stolz auf den Zusammenhalt, dankbar für die vielen Hilfen auch aus der Bevölkerung.

Nachdem wir die Nacht über die Brandwache und Wasserversorgung bei den Nachlöscharbeiten sichergestellt hatten, konnte am Sonntagmittag unser TSF-W wieder einsatzbereit gemeldet werden. Die Kameraden, die Nachts nicht im Einsatz waren, hatten die müden Brandschützer morgens abgelöst.

Wir danken vor allem auch unseren Familien und Partnern, ohne deren Rückendeckung es nicht möglich wäre, so ein Hobby zu betreiben.

Morgen Abend, Montag, treffen wir uns, um die letzten Spuren dieses Einsatzes an unserer Ausrüstung zu beseitigen.

Wir möchten aber auch der betroffenen Familie viel Kraft wünschen, die an diesem Tag ihre gesamte Existenz verloren hat.

Mit uns im Einsatz:

Freiwillige Feuerwehr Fritzlar
Feuerwehr Bad Wildungen
Florian Wolfhagen
Feuerwehr Stadt Waldeck
Feuerwehr Bad Arolsen
Feuerwehr Baunatal
Feuerwehr Korbach
Feuerwehr Bergheim-Giflitz
Berufsfeuerwehr Kassel
Werkfeuerwehr Mercedes
Freiwillige Feuerwehr Heimarshausen

Freiwillige Feuerwehr Elbenberg
Feuerwehr Stadt Naumburg
Feuerwehr Altenstädt
ASB Regionalverband Kassel-Nordhessen
THW Ortsverband Eschwege
THW OV Wolfhagen
THW OV Homberg Efze
DRK Kassel-Wolfhagen
Polizei Nordhessen

2023 10 16 Bild 4

2023 10 16 Bild 5

2023 10 16 Bild 6

2023 10 16 Bild 7

2023 10 16 Bild 8

2023 10 16 Bild 9

 

 

Berichtder FF Altendorf auf Facebook  16. Oktober 2023

    

 

Montag, 15. April 2024

Designed by LernVid.com