Retten - Löschen - Bergen - Schützen in Elbenberg - für Elbenberg

Stempel

 

#FürDich #FürAlle #DeinOrt #DeineVerantwortung #FreiWillIch #EhrenamtistLeidenschaft #GemeinsamstattEinsam #KeineAusreden #Mitmachen
Bilder von der Schauübung am 15. Mai 2017+Bilder von der Schauübung am 15. Mai 2017 Teil 2+Bilder von der Schauübung am 17. Mai 2017+Bilder vom Tag der offenen Tür

Fahrzeuge

2015 Fahrzeuge

 

Die Einsatzabteilung Elbenberg besetzt zur Zeit zwei Fahrzeuge:

 

Löschfahrzeug LF 10/6

2015 Fzg LF10 1

  Funkrufname: Florian Naumburg 4-43

 .

  Fahrgestell: Mercedes Atego 918 AF

 .

  Zul. Gesamtgewicht: 11.000 Kg

 .

  Aufbau: Magirus

 .

  Besatzung: 1/8

.

.
Das Löschfahrzeug LF 10/6 dient vornemlich der Brandbekämpfung und der Durchführung technischer Hilfeleistungen kleineren Umfangs.
Hierzu ist es ausgestattet mit:
.               
                - fest eingebauter Feuerlöschkreiselpumpe, Leistung 1000 L/min
                - Löschwassertank, Inhalt 1000 L
                - Schnellangriffseinrichtung und Schnellangriffsverteiler
                - 4-teilige Steckleiter und 3-teilige Schiebleiter
                - Tragkraftspritze TS 8 Leistung 800 L/min
                - Belüftungsgerät
                - Stromerzeuger
                - Beleuchtungsmaterial
                - Motorkettensäge mit Zubehör
                - Tauchpumpe und Nasssauger
                - Türöffnungswerkzeug
LF10VorschaulinksLF10Vorschaurechts
             Beladung linke Seite                          Beladung rechte Seite
..
..
..
..
Einsatzleitwagen ELW 1

2015 Fzg ELW 1

 

  Funkrufname: Florian Naumburg 4-11

.

  Fahrgestell: Volkswagen T5

.

  Zul. Gesamtgewicht: 3.500 Kg. 

.

  Ausbau: Harms-Böttger / Eigen 

.

  Besatzung: 1/3

.

Der Einsatzleitwagen dient der Einsatzleitung als Führungsfahrzeug. Er rückt immer aus, wenn im Stadtgebiet Naumburg drei oder mehr Fahrzeuge zum Einsatz kommen, um die Kräfte zu koordinieren, den Einsatzstellenfunk zu organisieren und die Verbindungen zur Leitfunkstelle Kassel zu bündeln. Hierfür sind zwei Funkarbeitsplätze mit Analog- und Digitalfunkgeräten vorhanden. Für komplizierte Lagen kann auf einer Magnettafel am Heck eine übersichtliche Lagekarte erstellt werden. Ein Laptop mit Internetanschluss, ein Faxgerät sowie Mobiltelefone ergänzen die Kommunikationsausrüstung. Die Stromversorgung kann autark über ein mitgeführtes Aggregat sichergestellt werden. Standheizung und ein Wetterdach schützen vor widrigen Witterungsbedingungen.
 

 

Weiterhin betreiben wir in unserer Wehr aktiv einen:

 

Feldküchenanhänger

FELDKÜCHE webHersteller: Kärcher

Zul. Gesamtgewicht:2.500 Kg

Kocheinrichtung:

2x Druckkochkessel 150 Liter
2x Druckbratkessel 55 Liter
2x Warmwasserkessel 30 Liter
2x Backmuffel 78 Liter


Arbeitsplatzbeleuchtung 230V-Röhren
Halterungen für Küchenwerkzeuge

  

 

Dieser Feldküchenanhänger in unserer Wehr ist bereits die dritte Generation.

Den Anhänger haben wir als ausgesondertes Objekt von der Bundeswehr erworben, total überarbeitet und neu lackiert. Weiterhin wurde die Arbeitsplatzbeleuchtung durch eine Neonröhrenleiste (230V) auf beiden Seiten ergänzt. Die Koch- und Bratstellen werden mit extern gespeisten Gasbrennern betrieben.

Kocheinsätze für diesen Anhänger gibt es bei uns viele: Kochen zu den Feuerwehr-Verbandstagen, auf Vereins- und Dorffesten, zur Kirmes, jedes Jahr das traditionelle Grünkohlessen und sogar schon bei einer Hochzeitsbewirtung.

Mittwoch, 21. Februar 2018

Designed by LernVid.com