Retten - Löschen - Bergen - Schützen in Elbenberg - für Elbenberg

Sebatian Mazassek Kreisbrandinspektor 

 

Grußwort des Kreisbrandinspektors

Sebastian Mazassek

 

Die Freiwillige Feuerwehr Elbenberg e.V. richtet in diesen Tagen das Verbandsfest der Freiwilligen Feuerwehren des Wolfhager Landes aus. Ich möchte mein Grußwort zum Anlass nehmen, um allen Verantwortlichen, Kameradinnen und Kameraden Danke zu sagen, die eine hervorragende Arbeit für die Allgemeinheit leisten oder geleistet haben.

Freiwilligkeit, Verlässlichkeit und Gemeinsamkeit sind die Grundwerte unseres einmaligen Systems des flächendeckenden Brandschutzes. Das ehrenamtliche Engagement der Freiwilligen Feuerwehren kann nicht hoch genug geschätzt werden, zumal in Zeiten, in denen der Einsatz für den Nächsten „aus der Mode“ gekommen zu sein scheint.

In Bezug auf die Aus- und Fortbildung wird es leider immer schwieriger, dies mit den einzelnen Arbeitsstellen zu vereinen; zum Teil werden von den Kameradinnen und Kameraden sogar Urlaubstage hierfür eingesetzt.

Es gilt neue Wege zu gehen, um die wachsenden Anforderungen auch in Zukunft mit schlagkräftigen und gut ausgebildeten Einsatzkräften bewältigen zu können. Dabei muss ein Ziel lauten, die gesellschaftliche Akzeptanz und die soziale Anerkennung der Feuerwehrtätigkeit zu erhöhen. Die Jubiläumstage bieten hierfür die Möglichkeit, uns der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Alle 11 Sekunden sind Deutschlands Feuerwehrfrauen und -männer bei Bränden, Unfällen, Technischen Hilfeleistungen und vielem mehr mit ihrer Einsatzbereitschaft, ihrem Mut und ihrem Fachwissen gefragt.

Leider vergessen viele unserer Bürger allzu oft, dass der Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr ein beträchtliches Pensum an Freizeit, und nicht zuletzt auch Nachteile am Arbeitsplatz, mit sich bringt. Einsatzstunden bedeuten oft Fehlstunden bei der Arbeit, die sich bei keinem Arbeitgeber großer Beliebtheit erfreuen.

Deshalb danke ich an dieser Stelle auch allen Arbeitgebern, die das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiter in der Freiwilligen Feuerwehr unterstützen.

Ich wünsche dem Fest einen guten Verlauf, allen Teilnehmern und Gästen recht frohe und unterhaltsame Stunden.

Sebastian Mazassek

Kreisbrandinspektor des Landkreises Kassel

 


 2015 06 25 21 Grußwort Sebastian Mazassek WEB

Unterlagen aus Festschrift 2015 

 

 

 

Samstag, 19. Januar 2019

Designed by LernVid.com