Retten - Löschen - Bergen - Schützen in Elbenberg - für Elbenberg

 

 

Notruf richtig absetzen        “112“112 logo europaweit WEB

 

 

 

 

 

 

 

Denken Sie bei einem Notruf immer an die 5 W-Fragen:

  • Wo ist es passiert

Nennen Sie den Straßennamen, die Hausnummer und den Ort.

  • Was ist passiert?

Beschreiben, Sie was passiert ist. Zum Beispiel:

- „Mein Nachbar ist von der Treppe gefallen und hat sich am Bein verletzt“,

- „Aus unserem Wohnungsfenster kommt dichter, schwarzer Rauch“,

- „Auf der Landstraße von Elbenberg Richtung Naumburg auf der Kreuzung sind

   zwei Autos verunglückt, drei Menschen sind verletzt und bei den Autos gehen die

   Türen nicht auf“.

  • Wer ruft an?

Nennen Sie Vor- und Nachnamen und ihre Telefonnummer für evtl. weitere Rückfragen.

  • Wie viele Personen sind in Gefahr?
  • Warten auf Rückfragen!

Ganz wichtig ist, dass Sie nicht auflegen, ohne Rückfragen der Leitstellen-mitarbeiter zu beantworten. Der Leitstellendisponent wird Sie gezielt befragen, falls Sie vergessen haben, vollständige Angaben zu machen. Erst dann wird er Sie bitten, aufzulegen und die zuständigen Einsatzkräfte zu Ihnen schicken.

Lars Binder

Wehrführer

 


2015 06 25 57 Notruf richtig absetzen WEB 

 

Unterlagen aus Festschrift 2015 

 

 


 

Donnerstag, 22. August 2019

Designed by LernVid.com