Retten - Löschen - Bergen - Schützen in Elbenberg - für Elbenberg

Festschrift

Unwetterlage sorgt für viele Einsätze

 

Ein heftiger Starkregen zieht am Abend des 13. Juli über Elbenberg und das Stadtgebiet Naumburg. Um 22:34 Uhr wird der erste Alarm für die Feuerwehr ausgelöst.

 

 

 

2021 07 13 Einsatz Nr. 13 Unwettereinsatz Bild 1 WEBEtwa eine halbe Stunde nach Beginn des Starkregens in Elbenberg liefen im Oberdorf erste Keller voll Wasser, hauptsächlich weil die Kanalisation das ablaufende Wasser nicht mehr aufnehmen konnte. Zusammen mit der Feuerwehr Altendorf und der Feuerwehr Naumburg arbeiteten wir bis kurz nach Mitternacht drei Einsatzstellen ab, ehe sich der Schwerpunkt der Schadenslage nach Naumburg verlagerte.

Hier standen Teile der Innenstadt im Bereich der Straßen "Im Hain" und "Vor dem Tor" unter Wasser, mehrere Keller waren vollgelaufen. Unser Einsatzleitwagen war hier bis in die frühen Morgenstunden als Führungsfahrzeug eingesetzt, unser Löschfahrzeug wurde im Laufe der Nacht aus dem Einsatz herausgelöst um den Brandschutz im Stadtgebiet sicherzustellen.2021 07 13 Einsatz Nr. 13 Unwettereinsatz Bild 2 WEB

Am Morgen wurden zwei weitere vollgelaufene Keller in Elbenberg gemeldet, die wir dann von Wasser befreiten.

Positiv erwähnen möchten wir an dieser Stelle die Dankbarkeit der Elbenberger Bevölkerung die uns an den Einsatzstellen und auch abseits davon entgegengebracht wurde.



Bericht und Bild: Niklas Röhrig

 

 

Donnerstag, 21. Oktober 2021

Designed by LernVid.com