Retten - Löschen - Bergen - Schützen in Elbenberg - für Elbenberg

Hä?

Vorstand sagt Vereinsfahrt ab
Feuerwehrfahrt nach Gifhorn findet nicht statt

Schweren Herzens hat sich der Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Elbenberg e.V. dazu entschlossen, die für den 12. und 13. September geplante Vereinsfahrt nach Wolfsburg und Gifhorn abzusagen. Die aktuellen Einschränkungen aufgrund der Covid-19-Pandemie und die Ungewissheit über die weitere Entwicklung waren die Beweggründe für diesen Schritt. Die Fahrt in Ihrer gewohnten Form hätte nicht die gute Stimmung und das gewohnte Erlebnis bieten können, noch dazu möchte man das gesundheitliche und auch das finanzielle Risiko nicht auf dem Rücken der Fahrtteilnehmer bzw. der Vereinsmitglieder austragen. Alle Anmeldungen wurden storniert und die Fahrtteilnehmer erhalten den bereits überwiesenen Reisepreis in voller Höhe zurück. Die Freiwillige Feuerwehr Elbenberg e.V. freut sich darauf, zu gegebener Zeit wieder eine Vereinsfahrt anzubieten. Ob diese im nächsten Jahr oder turnusgemäß erst wieder in zwei Jahren angeboten wird, steht noch nicht fest.

Der Fokus des Vorstandes liegt zunächst beim alljährlichen Grünkohlessen am 1. Advent und der Frage, wie und in welcher Form es in diesem Jahr umgesetzt werden kann.

Bis dahin verbleibt die Freiwillige Feuerwehr Elbenberg e.V. mit den besten Wünschen für alle Mitglieder, Gönner und Freunde.

Dienstag, 20. Oktober 2020

Designed by LernVid.com